Am 8. März - Power für die Frauen!

Machen Sie mit bei der Fairtrade-Rosenaktion 2016 zum Internationalen Frauentag am 8. März.

Beteiligen Sie sich bei der Kampagne 'Flower to the People' und verschenken sie Fairtrade-Rosen und setzen Sie sich damit ein für die Rechte der Arbeiterinnen auf Blumenfarmen.

Fairtrade Roisenaktion 2016

 

Über die Kampagne

Verschenken Sie Fairtrade-Rosen an Freunde, Bekannte und Interessierte und setzen Sie sich ein für mehr Gerechtigkeit im Blumensektor. Machen Sie mit bei Fairtrade-Rosenaktionen zum Internationalen Frauentag am 8. März.

Bundesweit setzen sich Aktionsgruppen an diesem Tag für mehr Gerechtigkeit für Frauen ein. Das Symbol für Gleichberechtigung und Frauenrechte sind Fairtrade-Rosen.

Das Motto folgt dem Aufruf "Power to the People", der in den 60er und 70er Jahren nicht weniger als die gesamte Gesellschaft reformieren sollte. John Lennon fordert im gleichnamigen Song: “A million workers working for nothing. You better give them what they really own“ – Eine Million Arbeiterinnen und Arbeiter, die für einen Hungerlohn schuften – gebt Ihnen, was Ihnen zusteht!

 

Bedingungen in der Blumenbranche verbessern

Der gleichberechtigte Zugang zu Bildung sowie die wirtschaftliche Stärkung von Frauen zählen zu den Schwerpunkten bei Fairtrade. Mindestlöhne, feste Arbeitsverträge mit Mutterschutz oder Fortbildungen für Frauen, um Computerkenntnisse auszubauen sind Beispiele für die konkrete Arbeit auf Blumenfarmen. Mit dem Kauf von Fairtrade-Rosen unterstützen Sie Blumenpflückerinnen in Ostafrika und Lateinamerika darin, ihr Recht auf ein selbstbestimmtes Leben einzufordern und leisten einen Beitrag zur Erfüllung der UN-Ziele für Nachhaltige Entwicklung. Denn Ziel 5 der 17 Ziele (Sustainable Development Goals, kurz SDGs), die 2015 von der UN verabschiedet wurden, lautet Geschlechtergleichheit und Empowerment für Frauen und Mädchen.

Fairtrade trägt auf vielen Wegen dazu bei, die UN-Ziele zu erreichen. In der Broschüre 'Fairtrade und die SDGs' haben wir die wichtigsten Punkte für Sie zusammengefasst.

 

Machen Sie mit!

Am 8. März, zum Internationalen Frauentag, rufen wir Sie zu Aktionen auf, die mit Fairtrade-Rosen als Symbol für Geschlechtergleichheit und Frauenrechte einstehen. Öffentliche Events - zum Beispiel in der Fußgängerzone, auf dem Marktplatz oder im Rahmen von Stadtfesten - stellen eine schöne Gelegenheit dar, um mit Interessierten ins Gespräch zu kommen. 

Erfahren Sie hier mehr über die Kampagne und melden Sie Ihre Aktion in dem bundesweiten Veranstaltungskalender von Fairtrade Deutschland an, um möglichgst viele Menschen zu erreichen.

Hier finden Sie Anregungen & Aktion-Tipps!  Melden Sie Ihre Aktion an und bestellen oder laden Sie  kostenlose Infomaterialien für ihre Veranstaltung herunter.


mehr lesen oder warum Fairtrade Rosen?

Quellen: Bild & Textmaterial- Fairtrade Deutschland