Wir sind Fairtrade-Kreis BIO.REGIO.FAIR

AKTIONEN IN HÜNSTETTEN

2020  MÄRZ

26.03.

HÜNSTETTEN IST ZERTIFZIERTE FAIRTRADE-TOWN

Seit 26. März 2020 ist die Gemeinde Hünstetten stolze Trägerin des Titels "zertifzierte Fairtrade-Town".


Link zum Artikel im Wiesbadener Kurier

2020-03-26_huenstetten-urkunde

28.09.

FAIRE WOCHE - TOUR DE FAIR

Die "Faire Woche" ist die größte Aktionswoche zum Fairen Handel in Deutschland. 2018 findet sie vom 14. bis 28. September zum Thema "Fairer Handel und Klimawandel" statt. In diesem Rahmen organisiert der Fairtradekreis des Rheingau-Taunus-Kreises eine "Tour-de-Fair": Am 28.9., dem "Banana-Fair-Day", fährt ein Radrennfahrer mit Begleitfahrzeug verschiedene Einrichtungen

von Wallrabenstein bis Oestrich-Winkel an, wie zum Beispiel die Limesschule in Idstein und Eine-Welt-Läden. Dort verteilt er fair gehandelte Bananen und Infomaterial. Ziel der Aktion ist es, den Anteil der Fairtrade-Bananen im deutschen Markt zu erhöhen.

Denn bisher ist nur jede zehnte Banane fair gehandelt. Das bedeutet, dass in den meisten Fällen die Pflücker keinen gerechten Lohn erhalten. Auch was Pestizidbelastung anbelangt, schneiden fair gehandelte Bananen wesentlich besser ab: Im Test des Verbrauchermagazins Ökotest erhielten sie Bestnoten.


IGS Wallrabenstein

Die IGS Wallrabenstein ist der Startpunkt der "Tour-de-Fair",

am 28.9.2018 durch den Rheingau-Taunus-Kreis.

Zwischen 8:00 und 8:30 Uhr legt die Tour de Fair, einen Stopp

in der IGS Wallrabenstein ein. Lassen Sie sich überraschen!

2018 SEPTEMBER

2018-09_tour-de-fair

2018 APRIL

15.04.

IGS Wallrabenstein mit einen Stand auf dem

Bauernmarkt an der Hühnerkirche in Hünstetten

Am Sonntag, 15.April, von 10 bis 18 Uhr betrieben die

Fairtrade-Vertreter der SV unserer IGS Wallrabenstein einen

Stand auf dem Bauernmarkt an der Hühnerkirche im Zentrum

des Gemeindegebietes von Hünstetten.

Ziel der Aktion war es, auf den fairen Handel aufmerksam zu machen, seinen Sinn zu erklären und die Bürger von Hünstetten

für das Thema Fairtrade zu sensibilisieren. Mittelfristig soll Hünstetten nämlich Fairtrade-Gemeinde werden.

Deshalb kauften die Vertreter der SV unter Leitung von Herrn Ostwald schon im Vorfeld eine größere Menge an Waren ein,

die dann auf dem Bauernmarkt angeboten wurden. Dabei war

nicht der Umsatz entscheidend, sondern die Werbewirkung für

die Idee.

Der Bürgermeister von Hünstetten Jan Kraus nahm diesen

Einsatz mit Bewunderung zur Kenntnis.

2018-04-15_huenstetten_bauernmarkt_01
2018-04-15_huenstetten_bauernmarkt_02

2018 FEBRUAR

15.02.

INFORMATIONSVERANSTALTUNG

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

hiermit lade ich herzlich zu einer Informationsveranstaltung

zum Thema "Fairtrade" ein.

Ein Referent des Rheingau-Taunus-Fairtradekreises wird die Veranstaltung leiten. Er wird allgemeine Informationen zum

Thema "Fairtrade" geben und Fragen beantworten.

Sie sind alle herzlich eingeladen.

Ihr Jan Kraus, Bürgermeister

14.02.

200 ROSEN ZUM VALENTINSTAG

Fairtrade an der IGS Wallrabenstein: Zum Valentinstag 2018

dachte sich die SV eine ganz besondere Aktion aus, die sehr viel Anklang fand: Auf Anregung von Ana Dujmovic, Schulsprecherin, gab es die Möglichkeit, einem Freund oder einer Freundin Rosen zu schenken. Dies konnte mit einem Kartengruß oder auch

anonym geschehen.

Viele fleißige Helfer sortierten am Mittwochmorgen weit über

200 Rosen und schrieben in Schönschrift Grüße auf Postkarten. Diese wurden dann in den Klassen von IGS und benachbarter Grundschule verteilt.

Die Freundschaftsgrüße sollten auch den Fairtrade-Gedanken stärken: Indem man Blumen aus dem fairen Handel verschenkt, sorgt man auch für eine gerechte Bezahlung der Arbeiter auf

den Plantagen in der Dritten Welt.

2018-02-14_huenstetten_valentinstag

13.02.

FAIRES FASCHING

Die Schülervertretung der IGS Wallrabenstein hat die geplante Fairtrade-Rosen-Aktion zum Valentinstag gestartet.

Schüler*innen und Lehrer*innen können hierfür Rosen bestellen und einem Empfänger wahlweise unter Namensnennung oder anonym und auf Wunsch mit Botschaft und einem zusätzlichen fairen Geschenk zukommen lassen. Am Valentinstag werden Schüler*innen aus der SV dann die bestellten Rosen, Karten

und Geschenke an die Empfänger verteilen. Bisher wurden

schon über 120 Rosen bestellt!

Am Tag vorher, Faschingsdienstag, den 13.02. findet eine Faschingsparty der SV statt, an der alle Schüler(innen) der Jahrgänge 5 bis 7 teilnehmen werden. Die Versorgung mit Getränken und Snacks läuft hierbei vollständig über unser Fairtrade-Angebot.

2018-02-13_huenstetten_fasching

2018 JANUAR

19.01.

NACHT DER OFFENEN TÜR

Auch bei der Nacht der Offenen Tür der IGS Wallrabenstein war

die SV der IGS Wallrabenstein aktiv und präsentierte sowohl Informationen zum fairen Handel als auch ein breites Sortiment von Waren, die für Schüler interessant sind.


Ben Steiner, Marius Miesges, Brian Bäst und Philipp Gilberg kümmern sich mit einigen anderen Mitgliedern der Fairtrade-

Gruppe und dem Verbindungslehrer, Herrn Ostwald, um die Aus-

wahl der Waren, den täglichen Verkauf in den großen Pausen

und die Vertretung der Schule im Fairtrade-Schools-Arbeitskreis und im Steuerkreis, wobei auch überregionale Aktionen und die Zusammenarbeit mit anderen Schulen koordiniert wird.


Dass die Schule im vergangenen Sommer das offizielle Fairtrade-

Siegel bekommen hat, ist Anlass genug, bei allen größeren Veranstaltungen für dieses Siegel zu werben. Die nächste Aktion wird die Präsenz auf dem Basar der Schule am nächsten Freitag, dem 26.01.2018 sein.

2018-01-19_huenstetten_nacht

HINWEIS

Aktionen, die vor 2017 stattgefunden haben, sind hier nicht angegeben, da Links zu Zeitungsartikeln nicht mehr

abrufbar sind.